Der FC SVA beendet die Saison auf dem 3. Platz

November 12, 2018

Auch die Resultate der letzten Partien des FC SVA bleiben durchzogen und so beenden die SVA-Aktiven die Saison auf dem respektablen 3. Rang. Nach dem Sieg gegen Päddy Sport vier Runden vor Schluss folgten eine Niederlage gegen den schlussendlich 4. platzierten Polizei, ein klarer 5-0 Sieg gegen Migros sowie ein Unentschieden gegen Coop. 
Genau so ausgeglichen wie die letzten Partien zeigt sich die Saisonbilanz mit 7 Siegen, 5 Niederlagen und zwei Unentschieden. Nach einem denkbar schlechten Start in die Saison mit einem Unentschieden und einer Niederlage gegen den FC Paddy Sport hatte sich der FC SVA wieder auf die Erfolgsstrasse zurückgekämpft und drei Siege infolge verbuchen können, so dass wieder vom Titel geträumt werden konnte. Daraufhin folgten jedoch zwei Niederlagen, eine äusserst enge Partie gegen den SC Hota war eine davon. Eben dieses Hota zeigte in der Folge keine Schwächen und konnte sich bereits früh in der Meisterschaft ein grosses Punktepolster erarbeiten. 

Die oben zitierte Saisonbilanz des FC SVA offenbart denn auch die grosse Distanz zum Erstplatzierten SC Hota, welcher sich mit 13 Punkten Vorsprung auf den zweit-platzierten Paddy Sport und ohne Verlustpunkte in der Saison erneut souverän die Meisterschaft sichert. Einziger Wermutstropfen für die Hotaner bleibt die Niederlage im Cupfinale gegen den FC Polizei. 

 

 

Please reload

Kategorien
RSS Feed
Please reload

Aktuelle Einträge

September 10, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

  • Facebook Clean