Mit zwei Siegen in die Sommerpause

Auch in den letzten beiden Spielen vor der Sommerpause überzeugt der FC SVA in allen Belangen und gewinnt souverän gegen den FC Coop und den FC Bühler.

FC Coop Ostschweiz - FC SVA: 2 - 3

Im letzten Spiel der Hinrunde gegen den FC Coop konnte sich der FC SVA mit 2 - 3 durchsetzen. Nach einer klaren 2 - 0 Führung liessen die Mannen des FC SVA den Gegner durch individuelle Fehler wieder zurück ins Spiel finden, so dass am Schluss um die drei Punkte gezittert werden musste.

FC Bühler Uzwil - FC SVA: 1 - 10

Die Partie gegen den FC Bühler am vergangenen Samstag war das letzte vor der Sommerpause und sogleich das erste der Rückrunde. Der FC SVA dominierte ein dezimiertes FC Bühler über 90 Minuten und beendete das Spiel mit 10 zu 1.

Die letzte Partie vor der Sommerpause war zugleich das letzte Spiel unseres geschätzten Tormanns Ben Schär. Danke Ben!


Kategorien
RSS Feed
Aktuelle Einträge
Archiv
  • Facebook Clean